Nach Tanjas wilden Geschichten

Dschungelcamp: Das geht in der Sex-Disco vom Ballermann

Dschungelcamp 2015 Paradies Tanja Tischewitsch
+
Tanja Tischewitsch hat im Dschungelcamp von Sex-Partys in der Disco "Paradies Beach" (Foto) am Ballermann erzählt.

Playa de Palma - Tanja Tischewitsch schockte das Dschungelcamp mit Geschichten von Sex-Partys am Ballermann. Wir sprachen mit Mallorca-Insider Oliver Lipp über die Porno-Disco "Paradies".

Update, 29. Januar: Tanja Tischewitsch bringt weiterhin jede Menge Sex ins Dschungelcamp 2015. Nach ihrer Geschichte über die Live-Sex-Shows auf Mallorca in der Disco "Paradies", sorgt sie sich um die Größe ihrer Brüste. Rolf Scheider wird gezwungen, den Busen-Check zu machen. Außerdem nennt Tanja ihre Brüste "Bacon" und behauptet: Ihre Oberweite wächst mit Fastfood.

Dschungelcamp 2015: Das geht in der Sex-Disco Paradies vom Ballermann

Als Tanja Tischewitsch am Sonntag im Dschungelcamp krasse Geschichten von wilden Sex-Partys in einer Disco am Ballermann raushaute, kippte den Dschungelcamp-Teilnehmern die Kinnlade runter.

Der Flyer aus dem Paradies bewiest: Für 3.30 Uhr wird eine Pornoshow angekündigt.

Sie will im vergangenen Sommer dort mit eigenen Augen gesehen haben, wie eine Prostituierte Männer zum Live-Sex auf die Bühne holte. Und das vor den Augen hunderter Feierbiester! O-Ton Tanja Tischewitsch: "Und dann kommen da irgendwelche Männer. Und sie holt ihnen einen runter. Und dann will sie mit ihnen vögeln. Und alle können halt quasi zukucken. Aber meistens sind die Männer so nervös, weil da so viele Leute zukucken, dass der Mann nicht kommt. Und wenn der Mann keinen Ständer kriegt, schubsen sie ihn weg. 'Wer ist der nächste?' Wer ist der nächste?' Krass, oder?"

Nicht nur die entsetzen Dschungelcamp-Bewohner, sondern auch die allermeisten der sieben Millionen Zuschauer auf RTL fragten sich: Was für ein Sündenpfuhl ist das denn? Tatsächlich handelt es sich um die Disco "Paradies" in der Schinkenstraße. Dass es in dem Laden, der nur 50 Meter Luftlinie vom Ballermann 6 entfernt ist, sexmäßig ordentlich zur Sache geht, ist auf der Insel ein alter Hut. "Die Porno-Show im Paradies ist absolut bekannt", weiß Ballermann-Experte Oliver Lipp. Er betreibt malleBZ, die wichtigste Ballermann-Nachrichtenseite und berichtet, dass die Paradies-Betreiber für diese Live-Sex-Einlagen auch offensiv werben. "Diese Shows werden sogar mit Flyern beworben. Es ist ein offenes Geheimnis, dass es im Paradies während der Sommer-Saison immer um 3.30 Uhr zur Sache geht." Hinter der Disco steht die mallorquinische Discothekenkette Grupo Cursach, zu der auch die Discos Megapark und Riu Palace gehören.

Aber wie kommen die Paradies-Betreiber mit ihren Live-Sex-Shows durch - wenn auf der anderen Seite Mallorca-Polizisten deutsche Urlauber für Sangria-Saufen aus Eimern bestrafen? Ballermann-Insider Lipp hat eine Theorie: "Da wurden wohl einige Beamte für das Wegschauen bezahlt. Auf Mallorca haben wir aktuell einen Korruptions-Skandal. Da passt das bestens ins Bild." Dass Tanja Tischewitsch mit ihren wilden Sex-Berichten nicht übertrieben hat, beweist ein Handy-Video aus dem Paradies, das malleBZ vorliegt. Darauf ist deutlich zu erkennen, wie eine wasserstoffblonde Dame auf der Bühne bei einem männlichen Gast auf Handbetrieb schaltet (um es mal dezent zu formulieren). Für eine Alk-Flatrate von 18 Euro können sich die Party-Gäste im Paradies die Kante geben - Live-Pornos inklusive. "Die Disco ist im Sommer jeden Abend gerammelt voll und Treffpunkt der jungen Spaßtouristen", weiß Oliver Lipp.

Nach Dschungelcamp 2015: Startet Tanja Tischewitsch am Ballermann durch?

Für die Paradies-Betreiber ist Tanja Tischewitsch momentan ohnehin die absolute Nummer Eins. Wie Malle-Insider Lipp erfahren hat, flippten einige Mitarbeiter am Sonntagabend komplett aus, als Tanja Tischewitsch auf RTL von den Porno-Shows berichtete: "Die haben ein Riesen-Fass aufgemacht. Für das Paradies ist das doch die perfekte Werbung vor einem Millionen-Publikum." Für diese kostenlose Promotion habe Dschungelcamp-Star Tanja bei den Paradies-Betreibern nun sicher einen Stein im Brett: "Nach der Dschungelcamp-Folge auf RTL, wird Tanja Tischewitsch wohl zur 'Honorar Botschafterin' der Disco auserkoren."

Mallorca-Experte Lipp kann sich Tanja Tischewitsch auch bestens als Ballermann-Star vorstellen. "Hoffentlich kommt sie nach dem Dschungelcamp auf die Insel." Von Auftritten im "Paradies" rät er ihr allerdings ab. Denn: "Für ihre Karriereplanung sind Engagements in einer Porno-Disco sicher nicht das Schlaueste." Allerdings kann er sich Tanja Tischewitsch gut als Show-DJane am Plattenteller im Riu Palace vorstellen, das ebenfalls den Paradies-Bossen gehört. In diesem Dancefloor und Techno-Club treten auch andere deutsche Promis auf: Unter anderem heizen dort Prince Kay One, Oliver Pocher, Schlagerstar Micke Krause, Rapper Kollegah oder Die Atzen ein. "Das Riu Palace nimmt Tanja Tischewitsch sicher mit offenen Armen auf. Ob sie dort die gesamte Saison engagiert wird oder nur für die Sommermonate Juni, Juli und August, das wird der Ausgang des Dschungelcamps zeigen." Für Oliver Lipp steht allerdings fest, dass Tanja Tischewitsch viele Fans an der Playa de Palma hat: "Die Männer am Ballermann freuen sich jetzt schon auf den sexy Feger mit den wilden Stories."

Übrigens: Auf Facebook hat sich das Paradies auch bereits als das Etablissement geoutet, in dem Tanja Tischewitsch die wilden Sex-Partys erlebte:

Alle Infos zum Dschungelcamp 2015 finden Sie in unserem Dschungelcamp-Ressort.

fro

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kommentare