Mittendrin statt nur dabei

Die Zukunft von Pornos? Sex-Toys, die auf Handlung reagieren

Die ersten "intelligenten" Sex-Toys sind bereits erhältlich.
+
Die ersten "intelligenten" Sex-Toys sind bereits erhältlich.

Der Erotik-Riese PornHub hat angekündigt, dass User mittels Sex-Toys bei Pornos "live dabei" sein können. Wird diese Neuerung die Porno-Branche revolutionieren?

Moderne Technik macht's möglich: Pornos können ab nun nicht mehr nur am Bildschirm konsumiert werden, sondern mit speziellen Sex-Toys den User entsprechend der Handlung beglücken. Das hat das Porno-Portal PornHub angekündigt. Es gibt bereits erste Geräte, die kompatibel sind. Doch was steckt hinter den Neuerungen?

Nächster großer Schritt bei Pornos: Sex-Toys reagieren auf Handlung

Aber wie funktioniert der virtuelle Sex eigentlich? Einige spezielle Videos senden Signale an das Sexspielzeug, welches dazu auch mit dem WLAN verbunden sein muss. Die Sex-Toys passen sich dann den Szenen an, die im Film gezeigt werden. Die User sind somit "live dabei", und werden entsprechend stimuliert, wie die Seite techcrunch.com berichtet.

Dass es beim Spiel mit Sex-Toys auch "nach hinten" losgehen kann, zeigte vor kurzem der Fall einer jungen Britin: Nachdem sie zum ersten Mal mit Sexspielzeug experimentierte, musste sie ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Virtual Reality bei Pornos: Mittendrin statt nur dabei

Nach der Einführung der "Virtual Reality" bei Pornos, wobei spezielle VR-Brillen zum Einsatz kommen, stellt diese Neuerung den nächsten großen Schritt in die Zukunft der Erotik-Branche dar. "Wir gehen davon aus, dass dies bei unseren Fans sehr beliebt sein wird," erklärt PornHub-Chef Corey Price. "Aufgrund unserer beliebten VR-Angebote, die wir im letzten Jahr mit großem Erfolg veröffentlicht haben und mittlerweile von mehr als einer Million Usern genutzt werden, ist es offensichtlich, dass die Fans immer tiefer in die Materie einsteigen wollen, während sie zuschauen." Dabei wollen sie sich fühlen, als ob sie Teil des Geschehens wären. Price geht davon aus, dass dies die Zukunft des Porno-Konsums sei.

Passend zum Thema: Pornos auf dem Handy schauen? Was man unbedingt beachten sollte.

Erste Geräte bereits verfügbar

Es gibt bereits Sexspielzeug, welches die moderne Technologie unterstützt - beispielsweise "Kiiroo Onyx" oder "Fleshlight Launch", beide für Männer. Mit "Kiiroo Pearl" soll auch ein entsprechender Vibrator für Frauen entwickelt werden.

Auch interessant: So werden User von Porno-Seiten im Internet ausspioniert. Und hier erfahren Sie, welche Porno-Suchbegriffe besonders gefragt sind.

Die ungeschminkte Wahrheit: Erotik-Stars ohne Make Up

Ava Adams.
Ava Adams. © Melissa Murphy
Nikki Benz ist einer der Superstars der US-Pornobranche. Sie war auch im Mainstream-TV (etwa auf MTV zu sehen).
Nikki Benz ist einer der Superstars der US-Pornobranche. Sie war auch im Mainstream-TV (etwa auf MTV zu sehen). © Melissa Murphy
Katja Kassin aus Leipzig ist eine der wenigen Deutschen, die es in der US-Pornoszene geschafft haben.
Katja Kassin aus Leipzig ist eine der wenigen Deutschen, die es in der US-Pornoszene geschafft haben. © Melissa Murphy
Sarah Vandella.
Sarah Vandella. © Melissa Murphy
Larkin Love ist in der Porno-Szene bekannt für ihre blauen Haare, die lange Zunge und die große Oberweite.
Larkin Love. © Melissa Murphy
Niki Lee Young.
Niki Lee Young. © Melissa Murphy
Nikki Hearts.
Nikki Hearts. © Melissa Murphy
Brenda Moreno.
Brenda Moreno. © Melissa Murphy
Mackenzie Pierce.
Mackenzie Pierce. © Melissa Murphy
Veruca James.
Veruca James. © Melissa Murphy
Alana Croft.
Alana Croft. © Melissa Murphy
Madison Ivy.
Madison Ivy. © Melissa Murphy
Sophie Dee.
Sophie Dee. © Melissa Murphy
Keira King.
Keira King. © Melissa Murphy
Jada Stevens.
Jada Stevens. © Melissa Murphy
Vanilla Deville gehört schon zu den Oldies im Porno-Business. Seit 1999 betreibt sie ihre eigene Webseite.
Vanilla Deville gehört schon zu den Oldies im Porno-Business. Seit 1999 betreibt sie ihre eigene Webseite. © Melissa Murphy
Stormy Daniels gehört auch schon zur Rubrik MILF. Vor dem Beginn ihrer Porno-Karriere 2002 arbeitete sie als Stripperin.
Stormy Daniels gehört auch schon zur Rubrik MILF. Vor dem Beginn ihrer Porno-Karriere 2002 arbeitete sie als Stripperin. © Melissa Murphy
Samai.
Samai. © Melissa Murphy
Dani Daniels.
Dani Daniels. © Melissa Murphy
Samantha Saint.
Samantha Saint. © Melissa Murphy
Natasha Malkova.
Natasha Malkova. © Melissa Murphy
Kelly Klass.
Kelly Klass. © Melissa Murphy
Nikki Delano.
Nikki Delano. © Melissa Murphy
Lola Foxx.
Lola Foxx. © Melissa Murphy
Sierra Sanders.
Sierra Sanders. © Melissa Murphy
Roni.
Roni. © Melissa Murphy
Sierra Cure.
Sierra Cure. © Melissa Murphy
Mandy Sky.
Mandy Sky. © Melissa Murphy
Krysta Kaos.
Krysta Kaos. © Melissa Murphy
Penny Pax.
Penny Pax. © Melissa Murphy
Yasmine Deleon.
Yasmine Deleon. © Melissa Murphy
Tori Black.
Tori Black. © Melissa Murphy
Layla Sin.
Layla Sin. © Melissa Murphy
Bridgette B.
Bridgette B. © Melissa Murphy
Proxy Paige.
Proxy Paige. © Melissa Murphy
Alexis Monroe
Alexis Monroe. © Melissa Murphy
Brooklyn Lee.
Brooklyn Lee. © Melissa Murphy
Kat Dior.
Kat Dior. © Melissa Murphy
Mariah Mars.
Mariah Mars. © Melissa Murphy
Kimberly Gates.
Kimberly Gates. © Melissa Murphy
Tori Lux.
Tori Lux. © Melissa Murphy
Eva Notty.
Eva Notty. © Melissa Murphy
Asphyxia Noir.
Asphyxia Noir. © Melissa Murphy
Liz Ashley.
Liz Ashley. © Melissa Murphy
Jessica Nyx.
Jessica Nyx. © Melissa Murphy
Annika Amour.
Annika Amour. © Melissa Murphy
Darryl Hanah.
Darryl Hanah. © Melissa Murphy
Jessica Mor.
Jessica Mor. © Melissa Murphy
Prinzzess.
Prinzzess. © Melissa Murphy
Charmane Star.
Charmane Star. © Melissa Murphy
Aria Amor.
Aria Amor. © Melissa Murphy
Allie Haze.
Allie Haze. © Melissa Murphy
Veronica Avluv.
Veronica Avluv. © Melissa Murphy
Riley Reid.
Riley Reid. © Melissa Murphy
Zarina Summers.
Zarina Summers. © Melissa Murphy
Tatiyana Foxx.
Tatiyana Foxx. © Melissa Murphy
Teighjiana.
Teighjiana. © Melissa Murphy
Alexis Ford.
Alexis Ford. © Melissa Murphy
Nina Dove.
Nina Dove. © Melissa Murphy
Ash Hollywood.
Ash Hollywood. © Melissa Murphy
Sally Sparrow.
Sally Sparrow. © Melissa Murphy
Anissa Kate.
Anissa Kate. © Melissa Murphy
Kristina Rose.
Kristina Rose. © Melissa Murphy
Michele Brady.
Michele Brady. © Melissa Murphy
Anikka Albrite.
Anikka Albrite. © Melissa Murphy
Karmin Karma.
Karmin Karma. © Melissa Murphy
Vicki Chase.
Vicki Chase. © Melissa Murphy
Amor Hilton.
Amor Hilton. © Melissa Murphy
Draven Star.
Draven Star. © Melissa Murphy
Melissa Hill.
Melissa Hill. © Melissa Murphy
Cassandra Nix.
Cassandra Nix. © Melissa Murphy
Misty Stone.
Misty Stone. © Melissa Murphy
Bailey Blue.
Bailey Blue. © Melissa Murphy
Rachel Starr.
Rachel Starr. © Melissa Murphy
Celeste Star.
Celeste Star. © Melissa Murphy
Veruca James.
Veruca James. © Melissa Murphy
Dana Dearmond.
Dana Dearmond. © Melissa Murphy
Rilee Marks.
Rilee Marks. © Melissa Murphy
Eidyia.
Eidyia. © Melissa Murphy
Akira Raine.
Akira Raine. © Melissa Murphy
Elle Alexandra.
Elle Alexandra. © Melissa Murphy
Puma Swede.
Puma Swede. © Melissa Murphy
Peru.
Peru. © Melissa Murphy
Arabelle Raphael.
Arabelle Raphael. © Melissa Murphy
Raven Bay.
Raven Bay. © Melissa Murphy
Chanel Preston.
Chanel Preston. © Melissa Murphy
Anissa Kate.
Anissa Kate. © Melissa Murphy
Eve Lyn.
Eve Lyn. © Melissa Murphy
Brittany Lynn.
Brittany Lynn. © Melissa Murphy
Holly Michaels.
Holly Michaels. © Melissa Murphy
Sarah Peachez.
Sarah Peachez. © Melissa Murphy
Odette Delacroix.
Odette Delacroix. © Melissa Murphy

Auch interessant

Kommentare

Weiterlesen

Fachleute warnen

Computerspielsucht kann jeden treffen

Computerspielsucht kann jeden treffen

Entwicklung "alarmierend"

Nach Mückenstich: Ernsthafte Erkrankung möglich

Nach Mückenstich: Ernsthafte Erkrankung möglich

Laub, Moos und Kletteräste

So fühlt sich die Vampirkrabbe wie zu Hause

So fühlt sich die Vampirkrabbe wie zu Hause